News

Startseite > News > News
Datum
15.05.2014
Titel
Stark aufgespielt
Titelbild
IMGP6008 bear klein
Text

Die Punktspielsaison startet in eine neue Runde. Der Sottrumer TC geht mit drei Erwachsenenmannschaften und vier Jugendmannschaften an den Start.

In ihrem ersten Ligaspiel überhaupt, haben die Junioren C des Sottrumer TC äußerst stark aufgespielt. Mit leichter Nervosität trafen Maximilian Kühnlein und Dencel Werner am vergangenen Wochenende auf ihre Gegner aus Visselhövede. Beide Einzel waren sehr ausgeglichen. Maximilian Kühnlein gab unglücklich den ersten Satz ab, hat dann allerdings im zweiten Satz und im Matchtiebreak Nerven gezeigt. So konnte er den Matchpunkt mit einem 7:5 / 4:6 / 5:10 gegen Malte Witt für Sottrum holen. Dencel Werner hatte mit Jakob Hellberg einen starken Gegner. Fast jeder Punkt ging über einen Gleichstand. Leider hat hier das Quentchen Glück gefehlt, um den zweiten Punkt zu holen. Die Partie endete 6:2 / 6:1, wobei das Ergebnis keineswegs das spannende Duell widerspiegelt. Gemeinsam bestritten die beiden ein knackiges Doppel, was ebenfalls nur durch ein Matchtiebreak entschieden wurde. Nach nur 10 Minuten ging der erste Satz an die beiden Sottrumer. Scheinbar leichtfertig wurde der zweite Durchgang an Visselhövede abgegeben. Knapp bevor der Regen einsetzte, hatte Visselhövede sich den letzten Punkt zum 3:6 / 6:1 / 10:8 sichern können. Die Junioren A (U18) haben bei ihrem ersten Punktspiel ein gutes 3:3 erreichen können und müssen als nächstes gegen den Hittfelder TC ran. Die Junioren B, die ebenfalls in Zweiermannschaften spielen, konnten in ihrem ersten Punktspiel einen tollen 2:1 Sieg nach Hause bringen. Die Herren 40 ließen ihren Gegnern keine Chance und gewannen beide Punktspiele gegen den TC Büschelkamp und den TSV Dauelsen II jeweils mit einem souveränen 6:0. So kann es weitergehen. Die Herren 60 dagegen stecken noch in leichten Startschwierigkeiten und mussten nach einem Unentschieden gegen den TV Bruchhausen Vilsen noch eine 1:5 Niederlage gegen den TSV Dauelsen einstecken. Die Damen haben nach einen etwas schwachen Start mit einer 2:4 Niederlage im zweiten Punktspiel gegen den TC Nordheide einen guten 5:1 Sieg hinlegen können, trotz des strömenden Regens, der das gezielte Spielen doch etwas erschwerte.

 

Bilder
IMGP6008 bear kleinIMGP6015 bear klein

Zurück

Ansprechpartner

1
Bild
IMG 9388-1 Steffiebear
Name
Stefanie Hirsch
Tel:
04264 / 8368138
Mobil:
0172 / 6183348

Vorschau

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Sponsor